Golden Autumn of German Series

Golden Autumn of German Series

Deutsche Serien und deutsche Filmemacher können nicht viel. Das ist in letzter Zeit eine sehr schnell ausgesprochene Pauschalisierung, getroffen von vielen “Serienfans”. Natürlich stimmt diese Aussage nicht - deshalb kommt hier eine Auswahl kommender Serien, die in diesem Herbst on air gehen:

 (C) Bavaria Fiction / Sonar Entertainment / SKY

(C) Bavaria Fiction / Sonar Entertainment / SKY

DAS BOOT

Plattform: SKY 1 HD (TV) / SKY ON DEMAND / SKY GO / SKY TICKET

In den 80er Jahren kam der größte deutsche Anti-Kriegsfilm „Das Boot“ von Regisseur Wolfgang Petersen(„Troja“) in die deutschen Kinos und überzeugte auch international. Produziert von der Bavaria Film. Der Film basiert auf die Romanvorlage von Lother Günther Buchheim, der zur Zeit des Zweiten Weltkriegs selbst Kriegsberichterstatter war. Er verfasste zwei Romane. Die neue 8-teilige SKY Serie basiert nun auf dem zweiten Roman und wurde diesmal von der Bavaria Fiction mit einem Budget von 25 Mio. Euro. Regie bei allen Folgen führte der Österreicher Andreas Prochaska („Maximilian“ und „Das finstere Tal“).

Im Cast sind Tom Wlaschiha („Game of Thrones“), Rainer Bock („Inglourios Basterds“), August Wittgenstein, Robert Stadlober, Pit Bukowski und die Riege deutscher Jung-Schauspieler wie Rick Okon, Max Schimmelpfennig, Marvin Linke, Matti Schmidt-Schaller und Leonard Scheicher. Für das berühmte musikalische Thema kehrt sogar der Komponist Klaus Doldinger zurück.


BABYLON BERLIN

Plattform: Das Erste (TV) / ARD Mediathek

Berlin, in den 20er Jahren. Faszinierend und düster zugleich. Nach der Romanvorlage von Volker Kutscher produzierte die deutsche Produktionsfirma X-Filme Creative Pool zusammen mit der ARD und SKY Deutschland und einem Budget von 40 Mio. Euro zwei Staffeln und 16 Folgen über einen jungen Kommissar aus Köln, der in Berlin einen besonderen Kriminalfall zu lösen hat.

Regie und Showrunner sind Tom Tykwer („Das Parfum“ „Cloud Atlas“), Achim von Borries und Hendrik Handloegten. Im Cast sind Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Lars Eidinger, Franz Dinda, Fritzi Haberland, Benno Fürmann, Anton von Lucke und Peter Kurth.

Nachdem die ersten 16 Folgen Anfang des Jahres auf SKY gelaufen sind, übernimmt nun die ARD und wird die Folgen ab 30. September im TV und in der ARD Mediathek ausstrahlen.


ACHT TAGE

Plattform: SKY 1 HD (TV) / SKY ON DEMAND / SKY GO / SKY TICKET

Was wäre, wenn in genau acht Tagen die Welt untergeht, weil ein Asteroid auf die Erde einschlägt? Es ändert sich alles im Angesicht der drohenden Apokalypse. Gesetz und Regeln sind außer Kraft gesetzt. Chaos und Anarchie regiert.

„Acht Tage“ ist die erste deutsche Endzeitserie und beschäftigt sich mit der Frage was wir wohl tun würden, wenn wir noch acht Tage auf der Welt zu leben hätten? Produziert wurde die Serie von der Münchner Produktionsfirma NEUE SUPER. Die 8 Folgen sind in einem Writers Room entstanden, Showrunner ist Rafael Parente („Blockbustaz“)

 (C) NEUESUPER / SKY

(C) NEUESUPER / SKY


BEAT

Plattform: Amazon Prime

Der Regisseur Marco Kreuzpainter („Krabat“ / „Coming In“) taucht mit „Beat“ in die Berliner Technoszene ab und erzählt eine Story über Crime, Sex & Drugs.

Produziert wurde die Serie mit 7 Folgen von Hellinger/Doll, Pantaleon Films („You Are Wanted“) und Warner Bros. („You Are Wanted“), bei allen Folgen führte Kreuzpainter selbst, nach Drehbüchern von Nobert Eberlein. In der Hauptrolle Jannis Niewöhner.


DOGS OF BERLIN

Plattform: Netflix

Zwei Ermittler (Felix Kramer und Fahri Yardim) müssen einen Mord an einen deutsch-türkischen Fußballspieler in Berlin aufklären und geraten dabei zwischen die Fronten eines türkischen Familienclans, den Neonazis und der Berliner Mafia.

Regisseur Christian Alvart („Abgeschnitten“ „Steig.Nicht.Aus“) ist momentan der fleißigste Genre-Filmemacher in Deutschland und entwickelt nach „Dark“ die zweite deutsche Serie für die Plattform Netflix. Die Drehbücher für die 10 Folgen schrieb Alvart ebenfalls. Produziert von seiner Produktionsfirma Syrreal Entertainment. Im Cast sind Katharina Schüttler, Constantin von Jascherhoff, Katrin Sass und Jasna Fritzi Bauer.

Review: "Ballon" (Thriller)

Review: "Ballon" (Thriller)

Review: "Taboo" (BBC Serie)

Review: "Taboo" (BBC Serie)