Visual Effects: 25 unglaubliche Vorher-Nachher-Bilder von berühmten Filmen

Es ist kein Geheimnis, wenn wir euch Filmemacher mitteilen, dass heutige Filmproduktionen nicht ohne VFX (Visual Effects) auskommen. Es gibt sogar Filme, die in jedem Frame Spezialeffekte beinhalten - siehe den Film 300.

Dennoch erkennen wir nicht immer den Unterschied. Manche Produktionsstudios holen sich gleich mehrere VFX-Firmen ins Boot, um das Endergebnis im Film zu perfektionieren. Bei manchen Vorher-Nachher-Bildern folgen dann folgende Reaktionen: "Oh, das ist also auch animiert? Wahnsinn, hätte ich nicht gedacht." 

Um noch ein wenig mehr in die Materie einzusteigen, werden so genannte Visual Effects, kurz VFX, meist nach dem Dreh eingesetzt und werden innerhalb der Postproduktion kategorisiert. Während eines Drehs, wird des öfteren ein "Bluescreen" verwendet. Die müssen aber nicht unbedingt blau sein, sie dürfen nur nicht die gleiche Farbe haben wie der Darsteller bzw. dessen Kleidung. Wie das ganze Spektakel dann ausschaut, seht ihr hier....


Vorher-Nachher 1
Vorher-Nachher 2
Vorher-Nachher 3
Vorher-Nachher 4
Vorher-Nachher 5
Vorher-Nachher 6
Vorher-Nachher 7
Vorher-Nachher 8
Vorher-Nachher 9
Vorher-Nachher 10
Vorher-Nachher 11
Vorher-Nachher 12
Vorher-Nachher 13
Vorher-Nachher 14
Vorher-Nachher 15
Vorher-Nachher 16
Vorher-Nachher 17
Vorher-Nachher 18
Vorher-Nachher 19
Vorher-Nachher 20
Vorher-Nachher 21
Vorher-Nachher 22
Vorher-Nachher 23
Vorher-Nachher 24
Vorher-Nachher 25

Motiviert? Es ist nicht schwer sein eigenes DIY -Greenscreen Studio aufzubauen. Alles was ihr dafür braucht, sind folgende Materialien:

- Greenscreen Hintergrund
- Leimzwingen für das Gestell
- Hintergrundsystem bzw. Gestell
- Mindestens zwei Studioleuchten

Dann heißt es: Üben, üben, üben... und der Rest passiert in der Postproduktion. 
Viel Erfolg Filmemacher!